Holz

Möbel, Sägespäne, Baustoff

Pro Jahr werden rund 650.000 Tonnen Altholz in Österreich gesammelt (ohne Abfälle aus der Be- und Verarbeitung). Der Vorteil: man kann es gut wiederverarbeiten. So wird aus Verpackungsholz wie Paletten, Kisten oder Brettern, Bau- und Abbruchholz, sowie Altmöbeln ein wertvoller Rohstoff für neue Produkte - zum Beispiel Spanplatten.

Was alles aus Altholz werden kann, gibt’s auf dieser Seite.

  • Vom ausgedienten Regal zur Spanplatte

    Haben Sie sich schon mal gefragt was eigentlich alles in einer Spanplatte steckt? Vielleicht ja ihr kaputtes Holzregal! Denn Altholz findet sich zerkleinert und aufbereitet in Spanplatten wieder.

  • Von der ausgedienten Obstkiste zum neuen Wandschrank

    Würden Sie teure Weingläser auf eine Obstkiste stellen? Nein? Vielleicht ja doch! Denn Ihr neuer Wandschrank könnte aus alten Obstkisten hergestellt worden sein.

  • Vom Recyclingholz zur neuen Küche

    Wie aus ausgedienten Holzwaren Bestandteile für neue Küchen werden.

  • Von Altholz zu Spanplatten

    Spanplatten aus bis zu 100 Prozent alten Holzteilen – das ist mal eine Wiederverwertung.