/home/forge/rundgehts.at//home/forge/rundgehts.at/ Von der Haussammlung zu neuem Papier | Rund geht's! Rund geht's! | Von der Haussammlung zu neuem Papier
zurück zur Übersicht

Von der Haussammlung zu neuem Papier

Der Papierabfall wird vor Ihrer Haustüre abgeholt und Sie sehen ihn nie wieder? Stimmt nicht ganz, denn schon beim nächsten Paket oder bei der nächsten Zeitung, könnte ihr Papierabfall Ihnen wieder mit großen Recyclingaugen entgegenblicken.

Sammlung mit Pressmüllfahrzeugen

In Graz und Umgebung fallen pro Jahr etwa 40.000 Tonnen Haussammelware an, darin enthalten sind alle möglichen Arten von Papier und Karton. Diese Menge entspricht in etwa dem Gewicht von 3.800 ausgewachsenen Flusspferden.

Ein Gutteil davon sammelt die Firma Ehgartner Entsorgung GmbH mit ihren praktischen Pressmüllfahrzeugen im Zuge von kommunalen Sammeltouren.

Zuerst wird sortiert und dann "gegangen"

Auf dem Betriebsgelände in Graz angekommen werden mittels neuester Technologien jährlich 10.000 Tonnen Haussammelware sortiert und aufbereitet. In verschiedenen Arbeitsschritten werden Kartons, Zeitungen und hochwertige Büropapiere von Störstoffen getrennt.

So schön sortiert kommt das Altpapier dann zur Papierfabrik Norske Skog nach Bruck an der Mur.

Zurück auf den Frühstückstisch

Dort werden sie zu neuen Papierwaren verarbeitet und finden dann vielleicht bald wieder als Zeitungen und Magazine den Weg zurück auf Ihren Frühstückstisch.